News/Presse

Lutz Tiedemann

Bearbeitungsgebühren für Kredite? Nein Danke!

Nach zwei Urteilen des Bundesgerichtshofs (BGH) – Az.: XI ZR 562/15 und XI ZR 233/16 – sind Bearbeitungsgebühren auch bei der Vergabe von Krediten an Unternehmen für Banken unzulässig. Wie Unternehmen jetzt vorgehen sollten, erklärt Lutz Tiedemann, im Interview.

weiter ...

Mietpreisbremse? Unwirksam!

Das Amtsgericht Hamburg-Altona hat in einer Entscheidung über die Rückzahlung eines angeblich überhöhten Mietzinses die Verordnung über die Einführung der Mietpreisbremse in Hamburg für unwirksam erklärt. Nach der Auffassung des Gerichts fehle es an einer tragfähigen Begründung für die seit dem 01.07.2015 geltende Rechtsverordnung. Die allgemeine Behauptung, in Hamburg sei der Wohnraum knapp, reiche nicht […]

weiter ...

Über die Grenze!

Viele Nachbarschaftsgesetze der Bundesländer enthalten Regelungen dazu, ob und in welchem Umfang ein Bauherr die Grundstücksgrenze überschreiten darf, wenn sein Gebäude an der Grenze steht und er auf die Fassade eine Wärmedämmung aufbringt. Der BGH hat in seiner Entscheidung vom 02.06.2017 folgendes klargestellt: Die Grenzüberschreitung ist nur dann vom Nachbarn zu dulden, wenn das Gebäude […]

weiter ...

Zur Verwirkung des Widerrufsrechts bei beendetem Verbraucherdarlehensvertrag

Zur Verwirkung des Widerrufsrechts bei beendetem Verbraucherdarlehensvertrag, OLG Schleswig, Urteil vom 06.10.2016 – 5 U 72/16, Lutz Tiedemann, NJ 2017, 112

weiter ...

Clerical Medical / Scottish Widows Ltd.

Clerical Medical / Scottish Widows Ltd., Fehlerhafte Widerspruchsbelehrung in Versicherungsverträgen der CLERICAL MEDICAL jetzt zu Ihrem finanziellen Vorteil nutzen!

weiter ...

Mit zweierlei Maß

Beim Thema Negativzinsen haben die Banken noch keine einheitliche Linie gefunden. Eine rechtliche Klärung scheint wahrscheinlich.

weiter ...

Gespräch Rechtsanwalt Lutz Tiedemann

Rechtsanwalt Lutz Tiedemann bei „Im Gespräch mit …“

Am 07. Juli 2016 in Potsdam. Frau Sabine Tischendorf lädt zu Ihrer Gesprächsreihe „Im Gespräch mit…“ nach Potsdam ein.

weiter ...

Zur Frage des Widerrufsrechts in einem Fernabsatzvertrag

BGH-Verhandlungstermin am 16. März 2016, 11.00 Uhr – VIII ZR 146/15 (Zur Frage des Widerrufsrechts in einem Fernabsatzvertrag)

weiter ...

Widerrufsbelehrungen mit dem Hinweis auf die Aufsichtsbehörde

Widerrufsbelehrungen mit dem Hinweis auf die „Aufsichtsbehörde“

Aktuelle Entscheidung des OLG Koblenz vom 15.10.2015, 8 U 241/15 zu Widerrufsbelehrungen mit dem Hinweis auf die „Aufsichtsbehörde“

weiter ...

Aufklärungspflicht über den anfänglichen negativen Marktwert eines Swaps

Der BGH verhandelt am 22. März 2016, 10.00 Uhr, in Sachen XI ZR 425/14 (Zur Aufklärungspflicht über den anfänglichen negativen Marktwert eines Swaps).

weiter ...